Wohnzimmer-Inspiration

Alle Wohnzimmer-Inspirationen & Tipps auf einen Blick

Stellen Sie ein völlig neues Design für das Wohnzimmer zusammen? Vielleicht ziehen Sie um oder sind gerade komplett fertig mit Ihrem alten Wohnzimmer. Sehen Sie sich hier Ideen und Tipps für die Einrichtung des Wohnzimmers an und lassen Sie sich inspirieren!

 


Welcher Wohnstil passt zu Ihrem Wohnzimmer?

Zunächst einmal ist es wichtig zu sehen, welche Atmosphäre Sie in Ihrem Wohnzimmer haben möchten. Entscheiden Sie sich beispielsweise für einen ländlichen, einen klassischen oder einen skandinavischen Wohnstil? Jeder Wohnstil hat seine eigenen Besonderheiten, Farben und Atmosphären.

Vielleicht entscheiden Sie sich für einen dunklen, warmen Boden in Holzoptik in Kombination mit ansprechenden Möbeln? Dann passt wahrscheinlich ein warmer Wohnstil zu Ihnen. Oder vielleicht bevorzugen Sie eine raue Betonoptik in Kombination mit robusten Materialien wie Stahl und Leder. Dann passt der industrielle Wohnstil zu Ihnen.

 


Erstellen Sie ein Moodboard

Durch die Zusammenstellung eines Moodboards erwacht das Look & Feel Ihres neuen Wohnzimmers zum Leben. Ausschnitte aus Zeitschriften, Boden-, Stoff- oder Farbmustern zusammenstellen und zu einem Moodboard kombinieren, entsteht ein Bild des neuen Wohnzimmers. Das erleichtert die Entscheidung für Möbel, eine Wandfarbe oder einen neuen Boden

Oder erstellen Sie ein Online-Moodboard und drucken Sie es dann aus. Ein praktisches Programm zum Erstellen eines Moodboards ist www.canva.com. Du kannst nach kostenlosen Bildern aus Canvas eigenem Eintrag suchen oder die Websites von Google, Pinterest oder Unsplash verwenden, um dein Moodboard zum Leben zu erwecken. .

Bei Handyfloor können Sie 3 kostenlose Bodenmuster Ihrer Lieblingsböden anfordern. So können Sie Ihr ideales Moodboard zusammenstellen und sehen, welcher PVC-Boden am besten zu Ihnen und Ihrem Wohnzimmer passt

Unten haben wir ein Moodboard mit Industriedesign als Ausgangspunkt erstellt.

 


Ein PVC-Boden ist die ideale Basis für jedes Wohnzimmer

Die PVC-Böden von Handyfloor sind nicht nur schön in Ihrem Wohnzimmer, sondern auch in jeder Hinsicht äußerst praktisch: PVC-Böden sind zum Beispiel für Fußbodenheizungen geeignet, hygienisch, feuchtigkeitsbeständig und minimieren Kontaktgeräusche.

Bestimmen Sie die richtige Verlegerichtung

Beim Verlegen eines neuen Bodens muss die Verlegerichtung berücksichtigt werden. So können Sie Ihren neuen Boden vertikal, horizontal oder vielleicht auch diagonal in Ihrem Wohnzimmer verlegen. Die Einbaurichtung bestimmt, wie groß, lang oder breit Ihr Wohnzimmer aussieht.


Berücksichtigt den Lichteinfall

Der Farbton eines Bodens ist sehr entscheidend für die Atmosphäre in Ihrem Wohnzimmer. Darüber hinaus müssen Sie auch das Licht in Ihrem Wohnzimmer berücksichtigen. Wenn Sie große Fenster im Süden haben, sieht ein Boden viel heller aus als bei Fenstern im Norden.


Wählen Sie Kontraste in Farbe und Form

Bei der Einrichtung Ihres Wohnzimmers sollten Sie berücksichtigen, dass die Möbel einen Kontrast zu Ihrem Boden und/oder Ihren Wänden bilden. Indem Sie die Formen variieren, erzeugen Sie einen verspielten Effekt in Ihrem Wohnzimmer.


Welcher Bodenstil sagt Ihnen am meisten zu?

Wusstest du schon?

Umweltfreundlich

Werden alle unsere PVC-Böden nachhaltig und umweltfreundlich hergestellt? Unsere Böden sind nach Gebrauch zu 100 % recycelbar. Es werden keine unnötigen Stoffe verwendet, daher sind die Böden auch sehr hygienisch.

 

Wartungsfreundlich

Sind alle unsere PVC-Böden extrem pflegeleicht? Dank der wasserfesten Oberschicht können Sie alle Verschmutzungen problemlos mit Staubsauger und Wischmopp entfernen

Fußbodenheizung

Sind alle unsere PVC-Böden für Fußbodenheizung geeignet? Erzielen Sie einen optimalen Wirkungsgrad, da die Böden die Wärme optimal leiten und auch als Hauptheizung genutzt werden können.

Probieren und vergleichen

Sie wissen am besten, was zu Ihrem Interieur passt. Fordern Sie 3 KOSTENLOSE Muster an, um sie zu Hause auszuprobieren.